SV 1921 Etingen/Rätzlingen in der Kreisliga Börde

Erfolgreicher Rückrundenstart gegen Ebendorf 1:0 ! Niederlagen gegen Oebisfelde und Angern, ein Kampf gegen den Abstieg droht. Endlich wieder ein Dreier gegen den Abstieg und das gegen den Ortsrivalen aus Velsdorf 3:2, der Kampf gegen den Abstieg geht weiter, auswärts wieder einen Punkt gehölt, erwartungsgemäß gegen den Tabellenletzten ein klarer Erfolg.

Jetzt ist es geschafft.

Tabelle (Stand 11.05.2019)

Pl. Mannschaft Punkte
1  Grün-Weiß Bregenstedt  60
 2 1.FC Oebisfelde  50
 3 SV Angern  48
 4 Kl.Wanzleben/Börde  43
 5 Oscherslebener SV II  38
 6 SV Irxleben II  38
 7 SG Bülstringen  33
 8 SV Concordia Rogätz 1908  32
 9 SG Velsdorf/Mannhausen  32
10 Osterweddinger SV  28
11 SV 1921Etingen/Rätzlingen  28
12  Empor SV Seehausen II  25
13 Eintracht Ebendorf  16
14 MTV Weferlingen  13
15 TSV Hornhausen  13
16    
     

 Ergebnisse gegen:   Ebendorf 2:3, Oebisfelde 0:3, Angern 3:3 Velsdorf/Mannhausen 0:1, Seehausen 2:3, Kl.Wanzleben 1:1, Hornhausen 2:1, Irxleben 1:2, Bülstringen 3:3,  Rogätz 0:1, Bregenstedt 0:4,Weferlingen 5:0, Oschersleben 2:6           

Rückrunde: Ebendorf 1:0, Oebisfelde 0:2, Angern 1:3, Velsdorf 3:2, Seehausen 1:2, Kl. Wanzleben 2:2, Hornhausen 6:0, Bülstringen 2:1, Osterweddingen 4:2